Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

safesportid neo 00 teaserIn letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass die Meldungen über gesundheitliche Probleme und Vorfälle im Training und Wettkampf spürbar zugenommen haben. Man selbst geht immer davon aus, dass einem sowas nicht passiert. Schon gar nicht so schlimm, dass wir nicht mehr in der Lage sind den Rettungskräften Auskunft zu geben. Eine Möglichkeit, wie Du jederzeit die wichtigsten Daten bei Dir haben kann, ist das Silikonarmband NEO von SafeSportID. Was es damit auf sich hat, sag ich Dir hier. [B]

 

 

 

Ich selbst habe mein erstes SafeSportID Armband 2013 gekauft und trage es seit dem bei jedem Training und Wettkampf. Zwar nicht mehr das Erste, aber seinen Nachfolger. So viel erstmal zu den Fakten, die mich betreffen.

Was soll dieses Gummiarmband?

Das Armband NEO von SafeSportID ist ein Solikonarmband, welches mit einem Metallplättchen versehen ist, in welches per Laser die wichtigsten Infos zum Läufer eingraviert sind. Ich habe mir schon häufig überlegt, was wäre, wenn ich in einer körperlicher Verfassung wäre, so dass ich nicht mehr antworten kann (Ohnmacht)? Das kann in vielen Situationen passieren - trotzdem wollen wir es nicht hoffen!

Im Winter ist das weniger auffällig. Aber genrade wenn es wieder schön warm wird - oder noch etwas wärmer - sieht man spätestens auf den Wettkämpfen Laufende, welche am Streckenrand von Rettungskräften betreut werden müssen. Das sind zum Glück häufig einfache Probleme, wie Kreislaufprobleme z.B. in Folge von Dehydrierung. Manchmal haben sich die Laufenden einfach übernommen und sind kraftlos. Vielleicht hast du das ja selbst schonmal beobachtet.

Man liest dann aber auch von den ernsteren Situation, wo die Laufenden nicht mehr ansprechbar sind. Hier haben die Rettungskräfte entweder die Chance, über die Startnummer Hinweise zu der Person zu bekommen. Das kann aber recht lange dauern. Und hier ist es wichtig, schnell an Informationen zu kommen.

Oder du trägst ein solches Notfallarmband, wie das SafeSportID NEO und die Rettungskräfte habe alle wichtigen Informationen sofort zur Hand. Deine Entscheidung.

SafeSportID ist einer der größten Anbieter, der für diesen oder ähnliche Fälle ein Silikonarmband produziert, welches den Rettungskräften vor Ort hilft, den Verletzten zu identifizieren, Angehörige zu benachrichtigen und Angaben zu wichtigen Medikamenten oder zu Allergien macht. Ebenso kann man ein solches Armband vergesslichen älteren Menschen anlegen, damit man weiß, wen man benachtichtigen muss, wenn sie sich z.B. verlaufen haben.

Was man bekommt

Bei meinem Modell (SafeSportID NEO) besteht das Paket aus einem Silikon-Armband und der ID Platte aus rostfreiem Stahl. Hier hatte ich vier Zeilen mit jeweils 24 Zeichen Platz, welche dann per Laser auf die ID Platte graviert werden. Üblich sind in der ersten Zeile Name und Geburtsjahr. Die zweite und dritte Zeile enthalten dann wichtige Telefonnummern im internationalen Format. In die vierte Zeile kommt dann der Hinweis zu Allergien, Medikamenten o. ä. - oder ein cooles Statement!

safesportid neo 01

Das Silikonband kann in verschiedenen Größen und in deiner Wunschfarbe bestellt werden. Da das Armband durch den variablen Verschluss trotzdem einen gewissen Spielraum hat, was die Weite angeht, sollte es Dir auch dann passen, wenn du den Umfang am Handgelenk nicht ganz genau gemessen hast. Das Silikon ist stabil, aber sehr angenehm zu tragen. Die Metallplatte ist in das Armband integriert. Die Haltbarkeit meines ersten Bandes lag bei etwa drei Jahren. Die Metallplatte ist allerdings immer noch in tadellosem Zustand. Ich habe mich dann dazu entschieden vom MINI auf das NEO umzusteigen.

safesportid neo 02

Auf der Rückseite befindet sich eine ID und ein Code, mit dem die Rettungskräfte auf weitere Informationen zugreifen können. Das beschreibe ich weiter unten im Detail.

Das Modell MINI wurde mittlerweile durch das Modell BASIC (SafeSportID Shop 16,95€, inkl. 6 Monate Online-Profil) abgelöst. Hier wird die Information (3 Textzeilen) direkt in das Silikon gelasert. Ein Ersatz ist nur durch eine Neubestellung möglich.

Das Modell NEO (SafeSportID Shop 20,95€, inkl. 6 Monate Online-Profil) hat ein komplett anderes Design und wird mit einer kleinen integrierten Metallplatte geliefert, auf die die Informationen (4 Textzeilen) gelasert werden.

safesportid neo 03

safesportid neo 04

safesportid neo 05

Verbesserung gegenüber dem alten ID-Band

Im Unterschied zu meinem alten Band, kann man jetzt aber gegen eine Gebühr von 18€ im Jahr (die ersten 6 Monate nach dem Kauf sind kostenfrei) ein Online-Profil erstellen, in dem man noch wesentlich mehr Informationen für die Rettungskräfte zur Verfügung stellen kann.

MySafeSportID (c) SafeSportID

Das Profil umfasst u.a.: persönliche Angaben (inkl. Blutgruppe, Organspender ja/nein), allgem. medizinische Informationen, Allergien, Medikamenteneinnahme, Impfstoff, Ansprechpartner für Notfälle, Schritte im Notfall folgen, behandelnde Ärzte, Krankenversicherungen. Dieses Profil kann im Internet unter www.mysafesportid.com abgerufen werden.

MySafeSportID (c) SafeSportID

 

Seit ich das erste Armband gekauft habe, trage ich es bei jedem Training oder Wettkampf. Das gehört für mich einfach dazu. So wie die Sportuhr, lege ich das Armband einfach um und bin für unvorhersehbare Situationen bestens gerüstet.

safesportid neo 06

 

Vielen Dank an SafeSportID, dass ich das neue NEO testen und vorstellen konnte.

Oben über dem Text kannst du diesen Beitrag absolut anonym bewerten. Das hilft mir, zu sehen,
was Dir gefällt oder welche Themen nicht so gut ankommen. Probier es doch einfach mal aus!

Es ist keine Anmeldung oder Registrierung erfolderlich!

Profilfoto Ich bin Matthias und Autor & Gründer von runHerne. Seit 2010 habe ich das regelmäßige Laufen für mich wiederentdeckt. Auf runHerne berichte ich über Events und Produkte rund um die Themen Laufen, Fitness und Crossfit. Meine Laufrunden befinden sich mitten im Ruhrgebiet. Bei meinen Produkttests halte ich mich an den Blogger Relations Kodex.
Wenn Dir meine Berichte gefallen, kannst Du gerne auch auf Facebook, Instagram, Twitter oder per Newsletter mit mir in Kontakt bleiben.
blogger kodex

Hier kannst Du den Beitrag ganz einfach teilen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren