Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

CrossFit Box EssenDer Besuch in der Crossfit Box Essen am 05.12.2012 war unser erster echter Kontakt mit diesem Trainingsprogramm. Die Box hatte im September ihr einjähriges Jubiläum. [B]

 

 

 

Daran erkennt man, dass Crossfit hier im Ruhrgebeat noch recht neu ist. Als ich in Essen ankomme werde ich von Björn freundlich begrüßt. Die Box von Björn Birken ist, gemessen an der bevorzugten Gruppengröße von max. 10 Teilnehmern, groß genug und bietet auf den ersten Blick alle notwendigen Geräte. Da ich etwas spät dran bin, bleibt mir für einen ersten Eindruck nicht viel mehr Zeit. Ich springe schnell in meine Trainingsklamotten und dann geht es auch schon mit dem WarmUp los. Ein paar Liegestütze, auf der Stelle hüpfen und ähnliche Übungen reichen, um die Muskulatur aufzuwärmen. Bei unserer Einsteigergruppe kontrolliert Björn ebenfalls, wie es mit der Gelenkigkeit (Mobilität) der einzelnen Teilnehmer aussieht. Bei der Kniebeuge kann man das immer besonders gut sehen.

 

Es schließt sich ein Technik-Teil an (Fertigkeitstraining), in dem die wichtigsten Übungen des heutigen WOD (Shoulder Press / Push Press / Push Jerk) ausführlich vorgemacht und zunächst ohne Gewichte geübt werden. Das ist auch gut so, denn man muss ja noch Energie für das WOD übrig haben.

 

e155e9dd8b11e95c907688cd9c7c040b.jpg e5d149c20c6a41937b8fa2ff3612a2fb.jpg
70ec31057c69bc478268d28361bf8bbd.jpg 3931ea5e3e4175522037568d0b9d061d.jpg
5064df1d3a34706f138a1070aa571d95.jpg

 

Als Björn mit den Ergebnissen zufrieden ist, werden die restlichen Übungen des WOD besprochen und jeder hat Gelegenheit die einzelnen Stationen zu probieren. Björn weiß durch seine Ausbildung zum Physiotherapeuten genau, warum die Übungen auf diese Art und Wiese auszuführen sind und was man sich mit falscher Ausführung antun kann. Seine Vorhersage bezüglich Muskelkater ist ebenfalls ein Volltreffer.

Und dann geht’s los.

 

Die Stoppuhr wird auf 14 Minuten eingestellt und beim Countdown werden die Teilnehmer des heutigen Trainings ruhig und konzentriert. Das WOD besteht insgesamt aus sieben Stationen, die jeder 2 Mal durchlaufen soll. Jeder beginnt seine Runde an einer anderen Station. An jeder Station hat man 60sec. Zeit so viele Wiederholungen wie möglich zu machen. In der ersten Runde geht es noch einigermaßen mit Anstand. In der zweiten Runde habe ich eher das Gefühl, dass die Uhr die Länge einer Sekunde verdoppelt. So lang kann doch niemals eine Minute sein!? Am Ende meiner Kraft sind immer noch sehr viele Sekunden übrig. Ich muss teilweise über mich selbst lachen, wenn ich eigentlich einfach keine Kraft mehr habe, um mich bei den Liegestütz hoch zu drücken oder bei den Klimmzügen hoch zu ziehen. Allerdings lacht niemand von den Anderen über mich. Ganz im Gegenteil werde ich von ihnen motiviert noch eine Wiederholung zu versuchen. Das hilftaber Hochdrücken/-ziehen geht trotzdem nicht. Björn sieht jeden Technikfehler und gibt Anleitungen, wie man die Übung schonender und effektiver durchführen kann.

 

Das WOD im Detail:

 

WOD: "7 Stations"

AMRAP 1 min. pro Station (2 Runden)

(AMRAP : As Many Rounds As Possible)

- Rudern
- Weighted Lunges (20 kg/10 kg)
- Pull Ups
- Push Press (40 kg/20 kg)
- Kettlebell Swings (24 kg/16 kg)
- Push Ups
- Sit Ups

 

CrossFit Beginner: Shoulder Press - Push Press - Push Jerk

Die Gewichte beziehen sich immer auf Herren/Damen.

 

Am Ende des WOD bin ich kräftemäßig am Ende. Ich wollte natürlich nicht nur so lala mittrainieren und habe gemacht was ging.

Ich rede noch ein paar Minuten mit Björn und bedanke mich für das tolle Training. Auch wenn es sehr anstrengend war hat es riesig Spaß gemacht. Anschließend nutze ich meine letzten Kraftreserven um ein paar Fotos zu machen und trete dann den Heimweg an.

 

Am übernächsten Tag merke ich dann, welche Muskeln das Training beansprucht hat. Und zwar jeden einzelnen. Man sagt aber – und das bestätigt unsere Erfahrung beim Laufen - , dass der Muskelkater beim nächsten Mal nicht mehr so stark sein wird.

 

So viel zu meinem ersten Kontakt mit Crossfit.

 


 

Die Crossfit Box Essen findet ihr hier

 

CrossFit Essen
Kaninenberghöhe 2
45136 Essen

Telefon: 0157 81802268

 

Ansprechpartner: Björn Birken

 

www.crossfit-essen.de

 

 

 
 
Kurzlink zu diesem Artikel: http://lauflinx.de/dKp
Hier kannst Du den Beitrag ganz einfach teilen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren